generiert von Sloganizer



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Binas Fragen
  Strange!!!
  Komische Gedanken...
  Just for Maren
  Übern Daumen - die Schätzfragen des Monats
  10 Gründe ...
  Rätsel aus alter Zeit
  Der Rätsel Lösungen
  lustige Seitensprünge
  Gästebuch

 
Links
   Mar'n
   Bikes Made in Germany
   Flower Bina
   Surferboy
   Dark Again
   N`meter und n`bisschen
   Cousinchen
   Mira
   Geistige Größe Zählt !
   Linas Welt
   Lebensweißheiten
   Hier ist das Netz zu Ende!
   Welt der Physik
   PETA
    Zufall
   Was ist zufall und gibt es das überhaupt?
   Spieldingens
   schöne Zeichnungen

http://myblog.de/germanicus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Una Chica Guapa!

Da maren ja mit dem Affären beichten angefangen hat erzähle ich euch nun von "Consuela".
Sie ist spanierin und arbeit bei uns in deutschland als au pair mädchen, sie ist groß und blond, hat die Maße 90-60-90 und trägt mit vorliebe rote oder schwarze coctailkleider mit tiefem ausschnitt und einem rockschlitz der bis zur taillie geht.
Kennengelernt hab ich sie als sie vor meinem haus eine autopanne hatte und wie ich bin hab ich ihr natürlich sofort das auto wieder flott gemacht. Sie fährt übrigens das cabrio des sohnes von der reichen familie wo sie arbeitet, auf dessen rüchsitz wir uns schon oft verschwitzt und hechelnd wiederfanden(moment leute ich muss grad selbst so lachen das ich ne pause brauche).
Desweiteren aht sie kniee aus stahl,
friert nie und verwandelt sich nach dem sex in eine kiste bier und zwei gute freunde.

Aber als ich maren kennenlernte habe ich schluss gemacht(also vor ca. einem jahr und nem bisschen).

so viel dazu,
bye, bye!

4.5.07 14:45


Verspätet

ich weiß es ist schon ein bisschen her, dass maren und ich unseren unfall hatten, aber ich hab ja auf ihrem blog versprochen nochmal die highlights des tages aufzuschreiben.
Das ist passiert:

~Gemeinsame Erlebnisse~
Dierekt nach dem sturz frag ich sie:"und, ist dir was passiert?", daraufhin Maren:"nein,*ansichrunterguck*OH! IIIIEH! Blut!, ich muss mich erstmal hinsetzen."
Als nächstes kommt so ein kleiner Junge und fragt erstmal was passiert ist obwohl es ja offensichtlich war, danach meint er ich hätte langsamer fahren sollen(wenn ichs gemacht hätte wären wir rückwärts gefahren, ich wollte ja immerhin abbiegen), anschließend fragt er mich ob er mitfahren darf wenn ich das motorrad hole( da waren wir schon bei maren zu haus zu fuß natürlich).

Anschließend im wartezimmer vom krankenhaus war es auch sehr"spaßig": ein anderer kleiner junge, der offensichtlich am fuß verletzt war und dessen vater was von eisenstange erzählte, humpelte ins wartezimmer und kurze zeit später ließen sich wirklich grausame gruselschreie vernehmen.
Als nächstes verlangte es maren nach einer zeitschrift so nett wie ich bin geh ich zum stapel gucke auf den titel: "die aktuelle", aha, gucke aufs datum: 1.2.2003, die wollte sie dann doch nicht lesen! Anschließend sah man wie ein typ auf ner trage aus richtung behandlungsraum geschoben wird, wie ich so bin überlege ich mir (laut redend) das der wahrscheinlich noch zu fuß reingegangen und so zugerichtet wieder rausgekommen ist.
Wenige minuten später kamen wieder ein paar sanitäter mit einer trage vorbei, diesmal war sie leer, aber ja auch nicht einfach so: sie nahmen anlauf sprangen auf die trage und rollten vorbei.

~Marens Erlebnisse~
Der arzt kommt rein und fragt als erstes was er denn mit dem knie machen soll, daraufhin maren natürlich:"ich denke sie sind der arzt, oder war das eine rethorische frage?". Arzt:"...Ja..."
Durch die offene tür zum zimmer nebenan konnte man eine hyperventilierende frau sehen die valium gespritzt bekam um sich zu beruhigen. Dann kam die megagroße betäubungsspritze für Marens knie zum einsatz und anschließend rollte der arzt ein tablett herein auf dem unter anderem eine Bürste lag, was hatte er wohl damit vor? genau!, *schrubb, schrubb* die wunde reinigen.
Währenddessen erzählte Maren lauthals wem sie was vererben werde(ich krieg übrigens ihreCDs). Dann kam sie auf die idee dem arzt das tolle Southpark lied vorzusingen, dass sie und lina des öfteren anstimmen, sie hat sich dann aber wohl eines besseren besonnen.

~Gemeinsame Erlebnisse "Nachtrag"~
Auf der heimfahrt meinte ihr vatre ich solle mir doch stützräder ans mobbed basteln, HA hahahaha!, lach*hrmpf*.
Und als sie dann bei ihrer mutter anrief und was von roxy und kaputtem knie erzählte, meinte ihre mutter roxy wäre ein hund der Maren gebissen hat.

So das wars im großen und ganzen.

Adios!

4.5.07 14:28


Grillabend + Demrockkratie

Gestern waren wer ja auf dem pro toleranz konzert in lochtum. Aber da das ja erst um acht anfing war maren vorher noch bei mir. Und da so schönes wettter war meinte meine mama dass man ja den grill anfeuern könnte.
War ja alles auch in ordnung aber dann kams: "ach übrigens ich hab deine tante und oma auch noch eingeladen."
Ich dachte mir nur: die arme arme maren!
Nach diversen ach wie schmeckt das essen gut ausrufen und hetzreden gegen einen unbekannten schlagersänger der zu alt ist, hatte man es überstanden und konnte sich zurückziehen.
So und dann so ungfähr um neun(man beachte die stunde zeitunterschied zum konzertbeginn) sind wir in lochtum angekommen. Zuerst fand ich das ganze noch einbisschen lahm, aber nachdem man die armen missverstandenen nazis an die luft gesetzt hatte kam die sache einigermaßen in schwung.
Gegen ende ist dann noch ein zuerst halb dann ganz nackter typ auf der bühne rumgehüpft und hat für belustigung gesorgt.

So das war der tagesbericht für samstag,
bye,bye folks!

15.4.07 11:17


Kreativität wo bist du geblieben?

Wie euch allen ja sicherlich aufgefallen ist hab ich schon länger vernünftige einträge vermissen lassen, dafür möchte mich reumütig entschuldigen und die begründung anführen,dass ich in letzter zeit geistig ein bisschen abwesend war und mir die nötige kreativität für einen eintrag fehlte.

Genaugenommen ist es im moment noch nicht viel besser geworden, aber wenigstens hatte ich genug elan um überhaupt etwas zu schreiben.

Also..............., ich red dann wohl mal vom wetter(gute ausflucht): Die Sonne scheint!!!! Supa der sommer steht vor der tür, auf leute: aktivität~ baden gehen, radfahren?oder doch nicht, den ganzen tag auf wiesen rumgammeln und sich freuen. 

Ach und zu heut abend: kevin ich hoffe dass wir zu dir können, dass bei mir kann höchstens ne notlösung sein es wissen ja alle wie beschränkt die platzverhältnisse sind solange es nicht warmgenug ist um in der garage zu sitzen oder meine eltern nicht außer haus sind. So und dann soll ich ja vorher noch marens mutter und ihren stiefvater kennenlernen so total traditionell und so: beim abendessen. Da bin ich ja ma gespannt, wird bestimmt sehr lustig(entweder für mich oder für die man weiß es nicht). Da erfahrt ihr auf jeden fall noch was von.

Bis dann leuts!

13.4.07 13:53


Manöverkritik

Leute ich finds ja toll, dass wir heut abend zusammen grillen wollen, aber habt ihr mal nach draußen geschaut?
Das wird sehr ungemütlich werden. Es wär vielleicht besser gewesen, das gestern gemacht zu haben. Trotz allem möchte ich daran festhalten und das durchziehen egal wie mistich das wetter wird, und deshlab wollte ich ma anfragen ob noch irgendwas mitzubringen ist?
Erst dachte ich mir so, bringst du die kohle mit aber dann hab ich mir roxy's stauraum angesehen und bin zu dem entschluss gekommen, dass das ein wenig knifflig wird, es würde zwar vielleicht gehen aber dann müsste ich die kohlen irgendwie umfüllen aber dazu hab ich glaub ich keinen bock.

Es sei denn es geht nicht anders, dann würd ich mir die arbeit natürlich machen.

Also: wenn euch nochwas einfällt was wir brauchen dann sagt bescheid. 

3.4.07 09:57


Wer sich die zeit nehmen möchte und wen es interessiert, kann sich mit meiner neuen zusatzseite auseinandersetzen. ich verrate an dieser stelle noch nicht worum es geht, aber sollte jemand einige interessante aspekte und kommentare hinzuzufügen haben, werde ich diese übernehmen und unten an den text anfügen.

Sollte jemand fragen haben bin ich natürlich gerne bereit einen versuch zu machen diese zu beantworten.

In der hoffnung dass ich euch nicht langweile, Adios !  

23.3.07 15:37


Ratatatatatatatatattatt!!!!!

So leute das muss ich euch jetzt erstma erzählen(uuuuh wie spannend).
Also ich hab meinen daddy alias: Presslufthammer Bernhardt gestern den ganzen nachmittag dabei geholfen unseren hof auseinander zu nehmen. Aber unser hof besteht ja nicht aus irgendwas, nein, er besteht aus20 cm dicken betonplatten, jaha da staunt ihr was? Und so hämmerte Bernhardt den ganzen tag daruf herum während ich dafür zuständig war den ganzen sims fortzuschaffen.

Naja der springende punkt ist, dass man trotz gehörschutz nach einiger zeit anfängt mit den augen auf und ab zu hüpfen und mit den zähnen zu klappern, aber egal man ist ja nicht aus zucker. Hab ich halt gestern abend den Fehrnseher etwas(*augenliedrunterzieh*) lauter gestellt.

Das wirklich erstaunliche kam heute morgen: ich bin aufgewacht, und alle geräusche waren auf einmal so intensiv wie ich es noch nie zuvor erlebt habe. So ungefähr müssen sich Blinde fühlen deren gehör geschärft ist, wirklich ich konnte die augen schließen und bin trotzdem nirgendwo gegen gerannt. Unter der dusche schien es mir als könnte ich jeden tropfen einzeln fallen hören!

Leider war dieses tolle gefühl schon bald wieder verflogen, aber nur für diese paar momente war es einfach fantastisch da hat sich sozusagen die maloche gelohnt.

So das musste ich mir ma von der leber reden, verspottet mich nur wenn ihr wollt. Allerdings wenn es einer überprüfen will es ist noch genug beton zum kaputthämmern da, mein daddy freut sich bestimmt wenn noch wer mit anpackt! *grins*

Bis dann Leuts!

16.3.07 16:01


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung