generiert von Sloganizer



  Startseite
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Binas Fragen
  Strange!!!
  Komische Gedanken...
  Just for Maren
  Übern Daumen - die Schätzfragen des Monats
  10 Gründe ...
  Rätsel aus alter Zeit
  Der Rätsel Lösungen
  lustige Seitensprünge
  Gästebuch

 
Links
   Mar'n
   Bikes Made in Germany
   Flower Bina
   Surferboy
   Dark Again
   N`meter und n`bisschen
   Cousinchen
   Mira
   Geistige Größe Zählt !
   Linas Welt
   Lebensweißheiten
   Hier ist das Netz zu Ende!
   Welt der Physik
   PETA
    Zufall
   Was ist zufall und gibt es das überhaupt?
   Spieldingens
   schöne Zeichnungen

http://myblog.de/germanicus

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Spielschulden !!!

Hier wird  nun der Huldigungseintrag veröffentlicht den ich gestern abend verspielt habe:

Maren,
die schönste, klügste und famoseste aus dem Clan der Vokuhl's. Sie hat noch Prinzipien!, verzichtete auf den Geldregen einer Konfirmation, obwohl sie den Konfirmandenunterricht lang besuchte. Sie konnte sich nicht mit dem Christlichen glauben identifizieren . Maren steht zu ihrem Wort, bis jetzt hat sie noch alles wahrgemacht wassie aussprach.(Wörter bis jetzt:50) Sie ist verständnisvoll und hat immer ein offenes Ohr für anderer Leute probleme. Durch ihre vernünftige und zurückhaltende Art bei ernsten Themen weckt sie Vertrauen. Ihr Selbstvertrauen übersteigt die Höhe sämtlicher berge der Erde übereinandergestapelt. Ich vermute sie hätte sogar genug Mut um Chuck Norris ins Gesicht zu (Wörter bis jetzt:100)sagen, dass sie ihn für ein Weichei hält.

Ihre Tierliebe kennt keine Grenzen, sie geht sogar soweit das sie um gegen Massentierhaltung und qualvolle Schlachtmethoden zu protestieren kein Fleisch mehr isst.
Um nicht alle Rockgrößen der Erde zu übertreffen und arbeitslos zu machen hat sie das Gitarrespielen vorläufig aufgegeben, denn (Wörter bis jetzt:150) sie entlockt dem Intrument ungeahnte melodische töne von solcher Schönheit, dass diese nur von ihrer eigenen übertroffen werden können.

Sie ist die Königin des Sarkasmus und der Ironie, jedesmal wenn sich mein Ego zu ungehöriger Größe ausdehnt, holt sie mich auf den Boden der Tatsachen zurück.

Wenn Marens Großartigkeit von der restlichen Bevölkerung entdeckt würde, würde man sie zur Herrscherin des universums erheben und ihr als Gottheit huldigen. (Gesamt: 217 Wörter)

Ps: Maren ich hoffe du bist zufrieden mit mir.

10.3.07 12:19


- - - - - - - -

Hier ein kleines Gedicht, dass ich ironischer weise beim stöbern in einem alten Buch gefunden habe, ich finde es gibt meine gefühlsregungen in sachen Bücher so ungefähr wieder. Ich hätte zwar andere Worte gewählt aber macht euch selbst ein bild:

Bücher

Büchern bin ich zugeschworen,
Bücherbilden meine Welt.
Bin an Bücher ganz verloren,
Bin von Büchern rings umstellt.

Zarter noch als Mädchenwangen
Streichl´ ich geliebtes Buch,
Atme bebend vor verlangen
Echten Pergamentgeruch.

Inkunabeln, Erstausgaben,
Sonder-, Luxus-, Einzeldruck:
Alles, alles möcht ich haben -
Nicht zum Lesen, bloß zum Guck ! 

Bücher sprechen ungelesen -
seit ich gut mit Büchern stand,
Weiß ich ihr geheimstes Wesen:
Welch ein Band knüpft mancher Band

Das einzige was mir heieran nicht gefällt ist das gesagt wird das man Bücher nur angucken nicht lesen soll, da bin ich vollkommen anderer Meinung. Aber die zärtlichen gefühlsausbrüche Büchern gegenüber finde ich sehr treffend dargestellt.

Ja ich weiß ihr haltet mich jetzt für vollkommen beklopt aber so bin ich nunmal.

Ps: Kommentare sehr erwünscht

5.3.07 17:17


Heyyy Duuu! *flüster*

Auf der Zusatzseite 10 Gründe gibts was neues!

Genauuuuuuu, lesen und hier kommentieren!

24.2.07 15:06


Tür zu und doch nicht

Ich bin euch zwar denke ich schon hinreichend mit renovierungsgeschichten in den ohren gelegen aber eine hab ich noch:

Wie ihr ja gestern abend schon gehört habt musste ich den ganzen gestrigen nachmittag wenn ich einen raum verlassen wollte zwischen stützbalken herumklettern. Das wär ja nur halb so schlimm gewesen aber, und jetzt kommts, seit die neuen türramen eingebaut sind hab ich nichts mehr zum zumachen. Und warum? Weil die blöde unternehmung eine falsche tür geliefert hat und es war ausgerechnet meine, das heißt für mich jeder der bei uns durch den flur latscht kann in meine bude gucken. 

Mein vater hat mir zwar jetzt erstmal die falsche eingesetzt aber das bringt irgentwie nichts da sie ein großes viereckiges loch inner mitte hat wo dann später mal glas rein sollte. Toll jetzt kann ich die tür zumachen und mein zimmer trotzdem noch verlassen, David Copperfield geht durch Wände, ich durch geschlossene Türen. Juhu ich werd berühmt !

Hoffentlich bringen die bald die richtige.

bye bye folks !

 

17.2.07 10:22


12.2.07 14:58


Skandal !

Hier ein kleiner aufreger für euch.

Wie ja bekannt ist kriegt unsere Polizei neue Uniformen nämlich in blau, davon halte ich zwar nicht viel aber da kann man ja nichts machen.

Jedenfalls hat man jetzt bei uns in Niedersachsen angefangen diese fetzen auszugeben, dass heißt man wird in der nächsten zeit immer mehr "blaumänner" rumlaufen sehen.

So und jetzt der schocker: Den Auftrag diese hübschen teile herzustellen hat unser lieber vater Staat einer zwar Deutschen Unternehmung aber mit Produktion in RUMÄNIEN erteilt, weils billiger war !

Schweinerei von wegen wir müssen Arbeitsplätze in Deutschland schaffen. Wenn nicht mal der Staat mit gutem beispiel vorangeht warum sollten die Unternehmer das dann machen.

*vormichhingrummelndverabschied*

7.2.07 18:22


LM - Miesere 2007

Wie ich ja schon mehrfach erzählt habe war heute Landesmeisterschaft, aus diesem grund musste ich heut um 5.00uhr austehen und nach Bad Fallingbostel (gelegen in der Lüneburger Heide in der nähe von Soltau) fahren.

Startbeginn war ursprünglich für 8.30 uhr geplant musste aber verschoben werden auf 9.15 uhr, weil die "tollen neuen Schützenpässe" im kreditkartenformat nicht funktioniert haben und die armen leute bei der anmeldung die ganzen daten die eigentlich auf dem chip in der karte gespeichert sein sollten, per hand eingeben mussten.

Naja als es dann endlich losgehen konnte lief es auch recht gut für mich, so gut, dass ich am ende des ersten durchgangs(also nach 30ig geschossenen pfeilen und einer stunde) mit 266 Ringen (nicht punkte) auf platz drei lag.

Das wusste ich aber zu dem zeitpunkt nicht weil ich mich nicht nervös machen wollte und mir deshalb die zwischenergebnisse nicht angekugt hab. Jedenfalls liefs dann im 2ten durchgang miserabel. ich hatte nicht mehr genug power um den pfeil weitgenug zu ziehen und deshalb hab ich natürlich nicht mehr getroffen. ich habs sogar geschafft einen pfeil versehentlich von der halterung runterzuheben der dann mit lautem scheppern an der wand zerschellt ist. Damit hatte ich dann nicht nur einen kaputten pfeil sondern auch sämtliche "siegeschancen" vermasselt.

Nach ende des durchgangs 8ter Platz/245 Ringe gesamt 511 Ringe, depremiert eingepackt, gechekt was der erstplatzierte geschossen hat(ges. 564). 

Ab nach Hause! und da bin ich jetzt 

würde sagen: heut abend frustwegsaufen, wenn nicht so teuer wär. Hmmm aber die überausfreundliche maren wird mir sicherlich einen ausgeben,...oder?

Arrividaidschi (oder wie immer man das schreibt) Kumpadres!   

27.1.07 15:49


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung